HOME

Seit über 40 Jahren verzaubert und rührt Peter Mim weltweit sein Publikum mit feinen Szenen aus meisterhaften Pantomimen, Schauspiel und Musik in faszinierendem Licht dargestellt.

Peter Mim´s Anliegen ist es, als Nachfolger vom großen Meister Marcel Marceau die selten gewordene Kunst der Pantomime zu etablieren. Peter Mim lädt Sie zu einem Ausflug in die Welt der Sinnlichkeit ein. Der Mime performt Geschichten, die über das Leben erzählen, einen ganzen Kosmos von visuelle Erzählungen, erschafft aus dem Nichts eine Bühne und aus dem Schweigen ein Fest der Sinne.

 Seine Kunst ist kultiviert in bester russischer und französischer Tradition, die oft mit Marceaus und Chaplins Kunst verglichen wird. Er schöpft aus dem reichen Fundus der klassischen Pantomime, setzt aber auch Elemente mit moderner, innovativer Pantomime und visuellem Theater ein.

Seine Pantomime überzeugt nicht nur mit technischer Perfektion, sondern auch mit dramaturgischen Einfällen und choreographischen Aspekten, die lyrische Körpersprache wird durch eine sanfte musikalische Untermalung betont.

 

PETER MIM

Peter Mim gehört zu den populärsten Pantomime – Poeten Europas. Geboren und aufgewachsen in Bulgarien, hat er sein erstes Diplom als Maschinenbauingenieur abgeschlossen.

Er entdeckte seine Liebe zum Theater, insbesondere zu der Kunst der Pantomime. Neben dem Studium der Theaterwissenschaften, Schauspiel und Regie begann seine Ausbildung zum vielseitigen Pantomime- Künstler. „PETER MIM“ weiterlesen

NEWS