Pantomime Painting Performance

Pantomime- Painting- Performance
Der Stille Schrei

„Pantomime Painting Performance“

Pantomime und Malerei: ein besonderes Eventereignis

Das Publikum ohne Worte zu begeistern, die wortlos zu bezaubern, das ist die Spannweite des kreativen Schaffens und Werkbegriffs von Peter Mim, ein Pantomime, ein Maler und Poet zugleich.

In einer spannenden Mime-Painting-Performance verbindet Peter Mim zwei Künste ohne Worte und gibt den Zuschauern die Möglichkeit zwei Kunstformen gleichzeitig zu erleben.

Pantomime und Malerei, Aktion und Bild werden zu neuer Einheit gebracht, als Zeugnisse einer gemeinsamen Handlung. Die Live-Musikbegleitung verstärkt die optische Wahrnehmung, die emotionale und expressive Darstellung der Performance.

Durch die Vereinigung einer brillanten pantomimischen Präsentation mit einer weiteren expressiven Ausdrucksmöglichkeit, begleitet mit origineller Musik, zaubern die Darsteller eine außergewöhnliche Mischung miteinander korrespondierender Künste, die sich schließlich zu einer einzigartigen Symbiose, zu einem gesamten Kunstwerk verschmelzen.

Teilnehmer: Pantomime, Tänzerin, Cellist ( oder Musiker)


Gallery